Logo der Universität Wien

Beziehungen in pädagogischen Arbeitsfeldern

Wann: 12. Juni 2017, 12:30 – 20:00 Uhr

Wo: Institut für Bildungswissenschaft Sensengasse 3a, 1090 Wien, Hörsaal 1 (1. Stock)

Pädagogische Beziehungsverhältnisse bilden oftmals die Grundlage für erfolgreiche Bildungsprozesse und stellen einen bedeutenden Interaktionsrahmen dar. Das Aufbauen, Gestalten und Verstehen von zwischenmenschlichen Beziehungen ist somit zentraler Bestandteil pädagogischer Praxis. Im Rahmen der Veranstaltung soll die Bedeutung von Beziehungen in unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern thematisiert werden. Besonderer Fokus liegt hierbei in der Vorbereitung, Gestaltung und Begleitung von Übergängen.

>>> Programm

Als Zielpublikum der Veranstaltung sind Lehrende, ForscherInnen, Studierende und am Thema Interessierte herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalterin: Helga Fasching, Arbeitsbereich Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik

Um formlose Anmeldung bis 29. Mai 2017 unter beatrix.palka@univie.ac.at wird gebeten.

Zentrum für LehrerInnenbildung / ZLB
Universität Wien

Porzellangasse 4
1090 Wien
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0