Logo der Universität Wien

SELF-ASSESSMENT für Studierende nach dem 1. und 2. Studienjahr

Das Zentrum für LehrerInnenbildung bietet im Wintersemester 2016/17 erstmals zwei Self-Assessments für Lehramtsstudierende an. Wir laden die Studierenden herzliche ein, dieses Angebot zu nutzen.

Das erste Self-Assessment richtet sich an Studierende nach dem ersten Studienjahr, die die Studieneingangs- und Orientierungsphase (StEOP) bereits absolviert haben.

Das zweite Self-Assessment steht erstmals für Studierende nach dem zweiten Studienjahr zur Verfügung und beinhaltet unter anderem einen Leitfaden zum wissenschaftlichen Schreiben in Hinblick auf Seminararbeiten und die Bachelorarbeit.

Die Self-Assessments bieten Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, ihren aktuellen Stand im Studium zu überprüfen sowie ihre bisherigen Erfahrungen im Lehramtsstudium zu reflektieren. Ein individuelles Feedback sowie ausführliche Informationen und Tipps geben Unterstützung beim weiteren Vorankommen im Studium.

Durch die Self-Assessments erfahren Studierende mehr über:

  • Erfolgreiches Lernen - Prüfungen gut im Griff haben
  • Studieren unterschiedlicher Fächer - Probleme möglichst effektiv bewältigen
  • Wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten - So gelingen Seminararbeiten und die Bachelorarbeit
  • Tipps und Tricks für ein zielführendes Studieren
  • Pädgagogische Praxis - Reflexion zur ersten pädagogischen Praxiserfahrung

Studierende, die vor Studienbeginn bereits das Eignungsverfahren absolviert haben, finden den Zugang zu den Self-Assessements in ihrem persönlichen Webmail-Account der Universität Wien.

Zentrum für LehrerInnenbildung / ZLB
Universität Wien

Porzellangasse 4
1090 Wien
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0