PD Dr. Eva Kalny


Sprechstunde: nach Vereinbarung

Gastprofessur im Wintersemester 2017/18

aktuelle Lehrveranstaltungen


Forschungsschwerpunkte

  • Menschenrechte
  • Soziale Bewegungen
  • Gender
  • indigene Rechte
  • antimuslimischer Rassismus
  • Regionale Schwerpunkte: Lateinamerika, Europa

 

Tätigkeitsbereiche

  • Mitarbeit im Bereich Lehre des Arbeitsbereichs Didaktik der Politischen Bildung (Prof. Dr. Dirk Lange) am ZLB der Universität Wien

  • Mitarbeit im Rahmen des Erasmus+ Projektes PREDIS

 

Wissenschaftliches Profil

Publikationen


Zeige Ergebnisse 0 - 5 von 6

Globalización desde abajo : desafios al activismo anti-neoliberal en el Petén, Guatemala. / Kalny, Eva.

in: Iberoamericana America Latina - Espana - Portugal, Band VII, Nr. 26, 2007.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel


La globalización económica neoliberal y los movimientos sociales en su contra : El caso del Petén, Guatemala.. Kalny, Eva (AutorIn). 2007.

Veröffentlichung: Elektronische/multimediale VeröffentlichungWebpublikation


Leben mit der Gewalt. : Die aktuelle Krise in Guatemala erstickt den Aktivismus. / Kalny, Eva.

in: Frauensolidarität, Band 101, Nr. 3, 2007.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel


Soziale Bewegungen in Guatemala.. Kalny, Eva (AutorIn). 2007.

Veröffentlichung: Elektronische/multimediale VeröffentlichungWebpublikation


Globalization and Social Movements. A Perspective from Petén, Guatemala. / Kalny, Eva.

in: Anthropology News, Band 47, Nr. 6, 2006.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel


Zeige Ergebnisse 0 - 5 von 6