Laufende Projekte


SocialErasmus+

Laufzeit: 01.11.2017–31.10.2019
Förderung: Erasmus+

Das Projekt SocialErasmus+ wird unter der Koordination von ESN International an mehreren europäischen Partneruniversitäten gleichzeitig durchgeführt. Ziel ist es, Erasmus-Studierenden die Möglichkeit zu geben, sich im Zuge ihres Austauschaufenthaltes in die lokale Gesellschaft einzubringen und an Bildungseinrichtungen vor Ort praktisch tätig zu sein.

In Zusammenarbeit mit Schulen sollen zunächst Aktivitäten ins Leben gerufen werden, die den jeweiligen Bedürfnissen an den Standorten entsprechen und eine freiwillige Mitarbeit ausländischer Lehramts-Studierender implizieren. Weiters gilt es, Strukturen zu entwickeln, welche die Kommunikation zwischen Schulen, Hochschulen und Studierenden erleichtern: Zu diesem Zweck wird im Laufe des Projekts eine Online-Plattform entstehen, auf der alle relevanten Informationen zur Teilnahme an SocialErasmus+ abzurufen sein werden und auch die Kontaktaufnahme zwischen den beteiligten Parteien stattfinden kann.

Das Projekt verschreibt sich somit dem Anspruch, Erasmus-Studierenden einen tieferen Einblick in die Schulrealität ihres Gastlandes zu gewähren, sowie auch das informelle Lernen im akademischen Kontext aufzuwerten und zu fördern.

 

 ProjektmitarbeiterInnen der Universität Wien

 

 
Projektpartner
  • Erasmus Student Network (Brussels, Belgium)
  • European University Foundation - Campus Europae (Munsbach, Luxembourg)
  • Youth exchange Umbrella Ass. Juvenil (Faro, Portugal)
  • ESN Besançon (Besançon, France)
  • Universidad de Vigo (Vigo Pontevedra, Spain)
  • Vrije Universiteit (Brussels, Belgium)
  • Scholengroep Vlaamse Ardennen (Oudenaarde, Belgium)
  • Universität Wien (Vienna, Austria)