Logo der Universität Wien

Kooperationsschulen plus der Universität Wien

Das Zentrum für LehrerInnenbildung greift das bestehende System der
Kooperationsschulen auf und ergänzt es um eine weitere Stufe, welche eine
breite und vertiefte Partnerschaft mit Schulen zum Ziel hat. Damit würdigt die Universität Wien die bereits vielfach aktiven Kooperationen mit den Fachbereichen und verleiht ausgewählten Schulen für den Zeitraum von vier Jahren den Titel Kooperationsschuleplus der Universität Wien. Die Partnerschaft kann im Zuge der nächsten Ausschreibung verlängert werden.

Um die Partnerschaft zu festigen und ihr entsprechend Ausdruck zu verleihen, werden den nominierten Schulen neben der Kooperation in den Fachbereichen auch unterschiedliche Angebote der Universität Wien mit Vorrang zur Verfügung gestellt. Zumindest einmal jährlich kommen wir zu einem gemeinsamen Planungstreffen zusammen, um uns über bestehende Kooperationen auszutauschen und neue Ideen der Zusammenarbeit zu entwickeln. Die Partnerschaft verspricht einen Gewinn für beide Institutionen und schafft Mehrwert in den Bereichen Unterricht, Schulentwicklung, Forschung und Lehre.

Weitere Informationen

Kriterien für die Vergabe des Titels

Angebote der Universität Wien für die Kooperationsschulenplus

 

Kooperationsschulenplus 2015-2019

Zertifizierung der Kooperationsschulenplus im Rahmen der feierlichen Auftaktveranstaltung zum Studienjahr 2015/16

 

 

v.l.n.r.: Eva Vetter (stv. Leiterin des Zentrums für LehrerInnenbildung), Justine Scanferla und Claudia Ovrutcki (Lernwerkstatt Donaustadt), Annette Höfferl und Marianne Korner (Schulzentrum Friesgasse), Lutz-Helmut Schön (Leiter des Zentrums für LehrerInnenbildung)

 

Kooperationsschulenplus 2014-2018

Zertifizierung der Kooperationsschulenplus im Rahmen der feierlichen Auftaktveranstaltung zum Studienjahr 2014/15

 

Zentrum für LehrerInnenbildung / ZLB
Universität Wien

Porzellangasse 4
1090 Wien
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0