Kooperationen mit Schulen

Die Stärkung und der Ausbau der Kooperation von Universität und Schule ist ein zentrales Anliegen des Zentrums für LehrerInnenbildung. Es gründet in der Erkenntnis, dass gegenwärtige und künftige Herausforderungen der LehrerInnenbildung einer verstärkten Zusammenarbeit von Universität und Schule bedürfen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Schulen soll den LehrerInnen eine stärkere Anbindung an die universitäre Forschung und Lehre ermöglicht und Schulen in ihrem Schulentwicklungsprozess unterstützt werden. Gleichzeitig soll durch den intensiven Kontakt mit der Schule die Praxisnähe in der Ausbildung verstärkt und die universitäre Vorbereitung von Studierenden auf ihr künftiges schulisches Tätigkeitsfeld verbessert werden. Die partnerschaftliche Nutzung der gegenseitigen Potenziale sowie der Aufbau einer institutionen-übergreifenden "scientific community" sind damit zentrale Zielsetzungen der Schulkooperationen des ZLB.