LERNEN verstehen - UNTERRICHT gestalten

Erstellen einer Handreichung für LehrerInnen entsprechend dem aktuellen Forschungsstand der Lehr- und Unterrichtsforschung betreffend den Beitrag von Unterricht zu gelingenden Lernprozessen und daraus resultierenden Möglichkeiten der Gestaltung von Lernen

LaufzeitJuni 2017 - November 2018
FörderungÖsterrichisches Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Die Handreichung soll über vorhandene Alltags- und Fehlvorstellungen von Lernen im schulischen Kontext aufklären; Zusammenhänge zwischen Lernprozessen und Unterrichtsgestaltung beleuchten; durch Beispiele belegen, wie fruchtbare Momente des Lernens sichtbar werden und wie im Unterricht, basierend auf einem reflektierten Lernverständnis und der Ausrichtung der Lehrkraft am Wissens- und Könnensstand der SchülerInnen Unterricht so gestaltet werden kann, dass sich anregende Lerngelegenheiten eröffnen.

Im Sinne des Professionalisierungskontinuums im LehrerInnenberuf werden damit pädagogische Grundlagen des Lernens aufgeschlüsselt, Implikationen für didaktisches Denken und Handeln offen gelegt und Vorschläge für den Einsatz im Unterricht gemacht.

Wissenschaftliches Projektteam