Marco Mogiani, PhD


Sprechstunde: nach Vereinbarung

Aktuelle Lehrveranstaltungen


Forschungsschwerpunkte

  • Migrationsbewegungen und Inklusion/Exklusion Prozesse
  • Formale und informale Citizenship und Integration Praktiken
  • Soziale Produktion von Grenzen
  • Migranten- und Flüchtlingsrechte
  • Critical Pedagogy und Demokratiebildung

 

Tätigkeitsbereiche

  • Mitarbeit im Bereich Forschung und Lehre des Arbeitsbereichs
    Didaktik der Politischen Bildung (Prof. Dr. Dirk Lange) am ZLB der Universität Wien
  • Entwicklung und Koordination europäischer und internationaler Projekte im Bereich Migration, soziale Integration von Migrant*innen, und Citizenship Education (H2020; JUST-REC; FWF; Volkswagen Stiftung)
  • Mitarbeit im Rahmen des Erasmus+ Projektes MUSIC (Making Universities ready for Social Inclusion and Cultural Diversity)
  • Mitarbeit im Rahmen des Erasmus + Projektes ERUM (Enhancing Research Understanding through Media)

 

Wissenschaftliches Profil

Publikationen


Zeige Ergebnisse 1 - 4 von 4

Studying Borders from the Border: Reflections on the Concept of Borders as Meeting Points. / Mogiani, Marco.

in: Geopolitics, 23.01.2022.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikelPeer-Review


Borderless imaginaries, divergent mobilities: Migrants’ reappropriation of urban and logistical spaces in Patras. / Mogiani, Marco.

in: antiAtlas Journal, Nr. 4, 2021.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikelPeer-Review


Analysis of media articles on the Sea Watch Case: Facts and controversial issues. / Mogiani, Marco.

2020.

Veröffentlichung: Working Paper


Borders as meeting points: neoliberal practices, migration policies and migrants’ resistance in the port/border area of Patras. / Mogiani, Marco.

in: St Antony’s International Review, Band 12, Nr. 2, 2017, S. 66-88.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikelPeer-Review


Zeige Ergebnisse 1 - 4 von 4