News

1 2
27.08.2019
 

Stefanie Cajka und Eva Vetter haben am 5. Juni 2019 an der ACLA/CAAL Annual Conference 2019 in Vancouver, Kanada, teilgenommen und dort einen Vortrag zum Thema „Riskier was! - The Application of the Linguistic Risk-Taking Initiative for German language learners in an Austrian University Context“ gehalten.

21.05.2019
 

Keynote von Eva Vetter, 31st International Conference on Second/Foreign Language Acquisition. From code-switching to translanguaging, Szczyrk, 16th – 18th May 2019.

09.05.2019
 

Der Förderungspreis der Wiener Sprachgesellschaft wird jährlich für herausragende sprachwissenschaftliche Abschlussarbeiten an Wiener Universitäten vergeben. Für das akademische Jahr 2017/18 geht der Förderungspreis an Sandra Kaltenegger für ihre Masterarbeit Chinese as a Pluricentric Language (Betreuung: Eva Vetter). Auch Andreas Baumann wurde zu gleichen Teilen für seine Dissertation...

18.04.2019
 

Lena Schwarzl und Eva Vetter haben am 11. und 12. April 2019 an der 3rd Swedish Translanguaging Conference in Växjö, Schweden teilgenommen und dort einen Vortrag zum Thema „Factors challenging translanguaging in the classroom“ gehalten.

18.04.2019
 

Im Rahmen der Ringvorlesung „Diversität als Gewinn“ der Pädagogischen Hochschule Steiermark stellte Denis Weger zentrale Ergebnisse seiner Evaluationsstudie zur Kompetenzentwicklung von Lehramtsstudierenden aller Fächer im Rahmen einer Lehrveranstaltung zum Umgang mit sprachlicher Vielfalt vor.

12.03.2019
 

C1-Niveau für StudienanfängerInnen an der Universität Wien

Eva Vetter im Gespräch mit dem STANDARD über die Verschärfung der sprachlichen Anforderungen zu Studienbeginn.

1 2

Veranstaltungen

18.04.2019
 

Tagung "Europabildung"

Im Rahmen der Tagungsreihe sprache – macht – gesellschaft findet am 28. und 29. November 2019 die interdisziplinäre Tagung "Europabildung" im Haus der Europäischen Union in Wien statt.

11.10.2019
 

From 15-17 October 2019 within the LLOM project, a training event for university staff/academics and language teachers takes place at the Centre for Teacher Education.