News

18.06.2020
 

Medienbericht: Eva Vetter zum Thema Mehrsprachigkeit in der Schule

Die aktuelle politische Debatte um die Mehrsprachigkeit und die Deutschförderklassen in Schulen verläuft durchaus kontroversiell.

 

10.06.2020
 

Linguistik x Lehramt x UniClub

Was passiert, wenn Studierende und Schüler*innen von- und miteinander lernen? Eine Kooperation von Studierenden des Lehramts und der Sprachwissenschaft mit dem UniClub zeigt, wie beide Seiten profitieren.

09.06.2020
 

Das Projekt LLOM im Arbeitsbereich Sprachlehr- und -lernforschung (Zentrum für Lehrer*innenbildung) beschäftigt sich mit mobilem Sprachenlernen mithilfe digitaler Technik. Schon vor der Corona-Pandemie wurde das online-Sprachlernangebot von Lernenden genutzt: einerseits privat von interessierten Sprachlernenden, die ihre sprachlichen Kompetenzen in einer Zielsprache auf diesem Wege erweitern wollten, andererseits von engagierten Lehrenden an verschiedenen Institutionen, die die Möglichkeiten von Sprachlern-Apps, von Open Educational Resources (OER) und verschiedenen Lernplattformen zur...

31.10.2019
 

Am vergangenen Montag lud die UNIKO zu einem Pressegespräch über das von ihr initiierte Stipendiumprogramm „Promotion ohne Limit“ ein. Das Pilotprojekt fördert ausgezeichnete DoktorandInnen mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen. Auch Stipendiatin Clara Kutsch, die im Oktober ihre PraeDoc Stelle am ZLB antrat und im Bereich Deaf Studies forschen wird, äußert sich im Gespräch über die Notwendigkeit einer barrierefreien Teilhabe in der Wissenschaft.

27.08.2019
 

Stefanie Cajka und Eva Vetter haben am 5. Juni 2019 an der ACLA/CAAL Annual Conference 2019 in Vancouver, Kanada, teilgenommen und dort einen Vortrag zum Thema „Riskier was! - The Application of the Linguistic Risk-Taking Initiative for German language learners in an Austrian University Context“ gehalten.

Events

No news available.