Nightingale Schüler*innen - Mentoring

"Nightingale" ist ein Schüler*innen-Mentoring Konzept, das seit 2010 von der Initiative Interkulturelle Arbeit gemeinsam mit den Österreichischen Kinderfreunden betrieben und ausgebaut wird.

Schüler*innen mit Migrationshintergrund verschiedener Volksschulen werden einmal in der Woche in der Freizeit von Studierenden begleitet, um voneinander zu lernen, die Bildungsmotivation der Schüler*innen zu fördern und sie mit den Eigenarten der österreichischen Kultur und Bildungsinstitutionen vertraut zu machen.

Haben Sie Interesse daran sich als Mentor*in zu engagieren?

Weitere Informationen finden Sie hier.