Forschungsprojekte

Laufende Projekte

ein Laptop auf einem Tisch mit vielen bunten Post-its

© UX Unsplash

Logo von

© Constantin Kraus

Abgeschlossene Projekte

Resistiré

2021-2022

 

Illustration eines Menschen im Rollstuhl, eine*r medizinischen Angestellte*n und einer Mutter vor einem Computer mit zwei Kindern

© Florimond Mochel

Music Computing

2021-2022

Illustration einer Person, die auf einem großen Computer steht

© Patricia Hu

Drei Figuren aus dem 3D-Drucker

© Matthias Steinböck

ein Handy im Hintergrund; im Vordergrund Illustrationen eines Handys, eines Gehirns, Zahnräder und eines Autos

Quelle: pixabay

StreamIT!

2020-2022

Logo von StreamIT; eine Eule mit einem Plus- und Play-Symbol statt Augen

© StreamIT!

Zwei Schüler*innen sitzen an einem Tisch und verbinden bunte Kabel

© Oliver Hödl

eine Hand auf einem Mischpult

© Oliver Hödl

Aktuelle Publikationen des Teams

Günther E. Der „ideale“ Technik-Student. Intersektionale Dynamiken in der universitären MINT-Lehre. in Biele Mefebue A, Bührmann A, Grenz S, Hrsg., Handbuch Intersektionalitätsforschung. Springer VS, Wiesbaden. 2020 doi: https://doi.org/10.1007/978-3-658-26613-4_19-1

Haselberger D, Motschnig R, Comber O, Mayer H, Horbe M. Experiential Factors Supporting Pupils' Perceived Competence in Coding - An Evaluative Qualitative Content Analysis. in 2020 IEEE Frontiers in Education Conference, FIE 2020 - Proceedings. Institute of Electrical and Electronics Engineers Inc. 2020. 9274217. (Conference proceedings - Frontiers in Education Conference). doi: 10.1109/FIE44824.2020.9274217

Hödl O, Bartmann C, Kayali F, Löw C, Purgathofer P. Large-scale audience participation in live music using smartphones. Journal of New Music Research. 2020 Feb 9;49(2):192-207. doi: 10.1080/09298215.2020.1722181

Brandhofer G, Miglbauer M, Höfler E, Kayali F. Die Weiterentwicklung des Kompetenzrasters digi.kompP für Pädagog*innen. in Trültzsch-Wijnen C, Brandhofer G, Hrsg., Bildung und Digitalisierung - Auf der Suche nach Kompetenzen und Performanzen. Nomos Verlag. 2020. S. 51-72. (Medienpädagogik, Band 4).